Esoteriktag Gelsenkirchen - Ausstellerportrait
Die Glückswerkstatt
Simone Gilles

Knoopstraße 9 · 44795 Bochum
Telefon: 0234 581645 · eMail: info "at" die-glueckswerkstatt.de
Internetseite: www.die-glueckswerkstatt.de

Stand G81 · zum Standplan

Vortrag um 18.00 Uhr
"Die Methode Thetafloating"

im Raum "Dahlie"


Simone Gilles erforscht schon seit über 30 Jahren als Lebens- und Glücksforscherin wie Leben funktioniert. In ihrem Studium und späteren Arbeit als Diplom Biologin erforschte sie ehr die naturwissenschaftliche Seite. Schon als Kind sehr naturverbunden, spirituell und sensitiv gab sie diese besonderen Qualitäten als Umweltpädagogin in Naturerfahrungsexkursionen und Naturcoachings an andere Menschen weiter. Persönliche und berufliche Erlebnisse führten dazu, dass sie sich auf die Erforschung des Glücks spezialisierte und weiter ausbaute. In ihren Ausbildungen als
  • Diplom-Biologin
  • Sozialtherapeutin
  • Gestalttherapeutin
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Aufstellungsarbeit
  • Kunsttherapie
  • Körpertherapie
  • Psychodrama
  • Ausbildung in Tiefenökologie
  • Reiki
  • Weiterbildung in Meridian Energie Techniken
  • seit 2001 Fortbildungen bei Bodo Deletz/ Ella Kensington zum Thema Glückscoaching
  • Thetafloating nach Esther Kochte/ Berlin – lizensierter Thetafloating Coach

erforschte sie, wie Menschen immer einfacher glücklich sein können und ihr volles Potential allein und in Beziehungen leben können. Ihre Ausbildung als Naturwissenschaftlerin ist dabei eine wunderbare Ergänzung zur ihrer Spiritualität, die ihrer Arbeit eine besondere bodenständige Note gibt.

Seit 10 Jahren gibt sie diese praktischen und spirituellen Erkenntnisse an ihre Klienten in ihrer Praxis „Die Glückswerkstatt“ mit großem Erfolg weiter.

Simone Gilles ist eine warmherzige, lebendige und inspirierende Seminarleiterin, Vortragsrednerin und Coach. Sie hat die Fähigkeit durch ihre Vielseitigkeit Herz, Kopf, Seele und Körper zu verbinden und Themen immer aus verschiedensten Perspektiven neu zu erleuchten und neue Wege zu erschließen.

Auch als Dozentin und Trainerin für den Bereich berufliche Neuorientierung und Gesundheitsvorsorge in Bildungseinrichtungen steht im Vordergrund den Menschen in seiner Ganzheit zu fördern und unterstützen.


Standprogramm

Ich stelle das Angebot meiner Praxis der Glückswerkstatt vor in der ich als Heilpraktikerin (Psychotherapie) arbeite.

Der Fokus meiner Arbeit liegt darin, wie wir im Alltag mehr Glück erleben können und was wird dafür tun können. Die Glückswerkstatt verbindet dabei naturwissenschaftliche Erkenntnisse mit therapeutischen und spirituellen praktischen Methoden.

Neben unterschiedlichen Methoden Probleme zu behandeln, geht es auch darum, klar darüber zu sein, dass mehr Glück nicht allein daher kommt, Probleme zu lösen, sondern im Alltag sich bewusst auf Positives zu konzentrieren. Dazu werden unterschiedliche Methoden angeboten, die im Kurs die Grundlagen des Glücks gelehrt werden.

Als hervorragende therapeutische Methode in der Glückswerkstatt arbeite ich mit der Methode Thetafloating. Thetafloating ist eine wunderbare neue Mentaltechnik, die das Zellbewusstsein in den Veränderungsprozess mit einbezieht. Wir bringen dabei unser Gehirn in einen besonderen Zustand, den Thetazustand, in dem wir besonders einfach Zugriff auf unser Unbewusstsein und das Zellbewusstsein bekommen. In diesem Thetazustand wird mit inneren Bildern gearbeitet. Diese effektive Methode erleichtert die Veränderungsprozesse von Menschen ungemein und lässt auch tief greifende Glücksblockaden, auch solche, die sich schon körperlich manifestiert haben, dauerhaft verschwinden.

Außerdem arbeite ich in der Glückswerkstatt in einer neuen Technik des Gehirncoachings mit der Sprache der rechten Hirnhälfte und kann dadurch direkt durch Energiefrequenzveränderungen in dieser Sprache, Emotionen und Sichtweisen verändern. Aus dieser neuen Perspektive können dann neue Lösungswege und Handlungsmöglichkeiten gefunden werden.
 


Kostenloses Angebot am Stand

  • Kurz-Coachings zum Kennenlernen

 
Vortragsthema

"Die Methode Thetafloating"

Seit 2011 ist Simone Gilles ausgebildet in Thetafloating und bietet seit her voller Begeisterung als lizensierter Thetafloating Coach in Einzelsitzungen, Vorträgen und Seminaren an, mit dieser wunderbaren Methode Probleme und festgefahrene Lebensituationen ihrer Klienten zu lösen.

Thetafloating ist eine Prozessmethode, die uns hilft, nicht gegen das Leben und uns selbst anzukämpfen, sondern uns dem wirklich hinzugeben, was uns im Leben begegnet und was das Leben von uns fordert. Den Kampf aufzugeben, ohne etwas zu unterdrücken, ohne etwas schön zu reden, sondern mit Hilfe von Thetafloating sich genau dem hinzugeben, was wir im jeweiligen Moment fühlen, auch wenn es nicht schön sein mag, befreit uns und gibt uns Frieden. Dieser Frieden ist kein Gedankenkonstrukt, sondern ein innerer Zustand, der sich von selbst im Prozess einstellt.

Wir gehen in einen besonderen Bewusstseinszustand, den Thetazustand, erzeugen dann in diesem Zustand ein inneres Bild zu bestimmten Thema oder zu bestimmten Menschen. Dann spüren wir genau, was für Gefühle und Bedürfnisse in diesem Moment dazu in uns auftauchen. Diese Gefühle und Bedürfnisse werden dann in einer für Thetafloating typischen Art verströmt. Das verändert das innere Bild, und dieser Prozess wird solange fortgeführt, bis in uns ein tiefer innerer Frieden und eine von innen entstehende Weisheit über die Situation in uns auftaucht. Obwohl oder gerade weil der Prozess im Prinzip einfach zu erlernen und anzuwenden ist, ist er im Alltag in jeder Situation anwendbar und hilft sowohl bei kleinen als auch bei großen belastenden Situationen.

Damit kann das Kämpfen aufhören, und dieser heilsame Prozess befreit uns von einengenden Gedanken, belastenden Gefühlen und krankmachenden Verhaltensweisen. Wir werden frei, die zu sein, die wir wirklich sind und sein wollen. Gleichzeitig können wir durch Thetafloating das, was uns im Leben begegnet, ohne Widerstand wahrnehmen und weise darauf reagieren.


zu den Ausstellern · zu den Veranstaltungen · zur Startseite