Esoteriktag Gelsenkirchen - Ausstellerportrait
Schule der Geistheilung nach Horst Krohne
Christoph Ziegler & Christiana Birk-Ziegler

Mispelweg 12 · 42399 Wuppertal
Telefon 0202 7697750 · eMail: christoph-ziegler "at" t-online.de oder christiana.birk "at gmx.de
Internetseite: www.heilkreis-wuppertal.de

Stand F30/F31 · zum Standplan

Vortrag um 12.00 Uhr
"Das Geheimnis des geistigen Heilens"

im Raum "Rose"


Christiana Birk-Ziegler und Christoph Ziegler
Christiana Birk-Ziegler ist Physiotherapeutin, Jin Shin Jyutsu-Praktikerin, Heilerin. Christoph Ziegler ist Diplom-Forstingenieur, Meditationslehrer und Heiler.

Beide Dozenten wurden von Horst Krohne 2002/2003 als Heiler ausgebildet. Seit 2003 arbeiten sie zusammen in ihrer Heilerpraxis. Im gleichen Jahr gründeten sie den Heilkreis in Wuppertal. Sie bieten dort Themen- und Übungsabende sowie Meditationen für Heilerinnen und Heiler an, die sich in der Ausbildung befinden oder die Erfahrungsaustausch suchen.

Außerdem sind beide seit 2003 in der Organisation der Schule der Geistheilung tätig.

Christiana Birk-Ziegler
Seit 33 Jahren ist Christiana Birk-Ziegler als Therapeutin tätig. Ihr ist bewusst, dass ihr Gespür und Feinsinn im Umgang mit Menschen ein Geschenk ist, doch auch, dass das Bewegen des Körpers nur ein Teil des Ganzen ist. Auf der Suche nach dem Ganzen ging ihr Weg über die Alexander Technik zum Shiatsu und dann weiter zum Jin Shin Jyutsu (Harmonisierungskunst). In den 90ziger Jahren leitete sie ein Meditationszentrum in Wuppertal. 2012 hat sie am Arthur Findlay College (AFC) an einer Medialitätsschulung teilgenommen.

Christoph Ziegler
Seit seinem 20. Lebensjahr ist für Christoph Ziegler Meditation ein wesentlicher Bestandteil seines Lebens. Meditation bedeutet für ihn den Zugang zur geistigen Welt. Seine Ausbildung zum Meditationslehrer und Entspannungstherapeut machte er 2009 bei der Osho-Uta-Akademie in Köln. Sein Verständnis für Medialität erweiterte er durch Fortbildungen 2010 und 2012 beim AFC in England. Durch die Heilarbeit ist das Wirken der geistigen Welt für ihn zu einer erfahrbaren Realität geworden. Beim internationalen Heilkongress 2011 in Schladming referierte er zum Thema „Ernährst du dich richtig?“.

Achtsamkeit, Bewusstwerdung und Eigenverantwortung sehen beide als wichtige Elemente der Heilerausbildung. Dies gilt sowohl im eigenen Leben, als auch im Umgang mit Klienten, sowie innerhalb der Ausbildungsseminare. Sie freuen sich darauf, dort die Inhalte der Schule in verständlicher, verantwortlicher und spiritueller Weise weiter geben zu können.


Standprogramm

Wir informieren über das Seminarprogramm der Schule der Geistheilung nach Horst Krohne.

Außerdem werden verschiedene Bücher von Horst Krohne zum Kauf angeboten.
 


Kostenloses Angebot am Stand

Dann bieten wir auch Kurzbehandlungen an. Je nach Anliegen arbeiten wir dabei über die Meridiane oder Chakren. Die Behandlungen sind kostenlos.


 
Vortragsthema

"Das Geheimnis des geistigen Heilens"

Wenn wir verstehen, dass unser körperliches Sein Ausdruck eines geistigen Wirkens ist, so können wir den Schritt tun, diese geistige Ebene wahrzunehmen und mit ihr zu kommunizieren.

Über diesen Weg kann dann Heilung geschehen.

Im Vortrag werden zunächst Wege der Wahrnehmung und der Kommunikation aufgezeigt. Anschließend soll über eine Meditation Kontakt zur geistigen Welt aufgenommen und über diesen Weg ein Heilprozess initiiert werden.

Der Vortrag schließt mit einem Erfahrungsaustausch über das Erlebte.


zu den Ausstellern · zu den Veranstaltungen · zur Startseite