Esoteriktag Gelsenkirchen - Ausstellerportrait
Ulrike Nölle
Schamanin

40880 Ratingen
Telefon: 0177 6995307 · eMail: ulrike.noelle "at" freenet.de
Internetseite: www.lightfull-spirituality.com

 Stand G91 · zum Standplan

Vortrag um 16.00 Uhr
"Schwarze Magie – die böse Schwester der Esoterik?"

im Raum "Dahlie"


Mein Name ist Ulrike Nölle und ich bin Groß- und Außenhandelskauffrau. Während einem schweren Burn Out suchte ich nach einer sanften Therapie. Ich fand für mich Hilfe, bei Schamanen und Geistheilern. Danach machte ich selber die Ausbildung zur Schamanin und besuchte diverse esoterische Seminare, zuerst nur um mich positiv zu beschäftigen. Jetzt möchte ich anderen damit helfen.

Ab dem 01.04.2018 starte ich zunächst als Channel Medium (Schülerin von Silke Wagner), biete Esoterische Lebensberaterin mit Kabbala (Schülerin von Kunigunde Schlereth) & Hilfe durch die Tarotkarten an.


Standprogramm

Channeling · Tarotkartenberatung · Kabbala Analysen


 
Vortragsthema

"Schwarze Magie – die böse Schwester der Esoterik?"

Hallo, ich freue mich sie begrüßen zu können bei meinem Vortrag mit dem Thema "Schwarze Magie – die böse Schwester der Esoterik?"

21.stes Jahrhundert. Raumfahrt, Digitale Technik in jedem Haushalt und ich halte heute einen Vortrag über schwarze Magie.

Mit dem Thema sollte man vorsichtig umgehen, denn schließlich ist es erst ca. 200 Jahre her, dass in Europa die letzte Hexenverbrennung stattfand. Und man sollte auch niemals jemanden bezichtigen, denn das einzige was man mit Sicherheit sagen kann ist, das man nichts mit Sicherheit sagen kann. Und jeder hat vielleicht schon mal miterlebt, wie schnell die Menschen in eine Energie verfallen, die dann – na was wohl – in einer Hexenjagd endet, wobei meistens die Jagd auf Unschuldige verleumdete gemeint ist.

Ich war selber schon Ziel von schwarzer Magie und habe das immer auf die leichte Schulter genommen und bin schnell damit fertig geworden. Das ist im Übrigen auch die beste Methode. Es wird nie die starken lachenden fröhlichen Leute treffen.

Bei einer anderen Gelegenheit habe ich eine schlechte schwarze Energie aufgelöst, die in einem Haus war, das gegenüber einem Seminarhaus stand. Ich habe die Energie von jemand anderem testen lassen und auch der war der Meinung, das es sich um eine extrem schlechte Energie handelt.

Das hat mich sehr nachdenklich gemacht und mich zu dem Entschluss gebracht, Menschen mit diesem Problem meine Hilfe anzubieten. Denn leider ist es so, dass die Betroffenen keinen Anlaufpunkt haben. Es ist auch nicht zu beweisen. Und die auftretende Angst verstärkt das Problem noch. Denn auf einmal ist jede Kaffeetasse die herunter fällt, jede Kleinigkeit und große Pannen erst Recht, die Folge von schwarzer Magie.

Leider reicht schon der Glaube, mit schwarzer Magie attackiert zu werden, Ängste hervorzurufen und Stress auszulösen.


zu den Ausstellern · zu den Veranstaltungen · zur Startseite